Obertal-Buhlbach als Heilklimatischer Kurort der Premium Class bestätigt 18.05.2017

Rezertifizierung von Obertal als Heilklimatischer Kurort der Premium Class Das Klima in der Schwarzwaldgemeinde Baiersbronn fördert nachhaltig die Gesundheit und hilft bei Regenerationsprozessen.

Bereits seit 2003 genießt Obertal-Buhlbach in der Gemeinde Baiersbronn den Status eines von nur 16 Heilklimatischen Kurorten der Premium Class in Deutschland. Nun rezertifizierte der „Verband der Heilklimatischen Kurorte Deutschlands“ Baiersbronn mit der höchsten Punktzahl aller kürzlich rezertifizierten Heilklimatischen Kurorten. Aufgrund der topografischen Lage und der landschaftli-chen Gegebenheiten dominieren in Obertal-Buhlbach auf breiter Basis positive Klimaeinflüsse die nachhaltig die Gesundheit fördern, das Wohlbefinden stärken und bei der Regeneration von Krankheiten helfen. Neben dem Engagement für ein gesundes Klima engagieren sich Heilklimati-sche Orte der Premium Class wie Obertal-Buhlbach zusätzlich in vielen Bereichen rund um den Er-halt einer intakten Natur.

Begeisterung bei der Präsentation der Selbsteinschätzung
Anfang April 2017 machten sich Prüfer des „Verbands der Heilklimatischen Kurorte Deutschlands“ auf den Weg nach Obertal-Buhlbach, um vor Ort den Status Quo zu überprüfen und den Ort gege-benenfalls zu rezertifizieren. Nach der Überprüfung präsentierten die Verantwortlichen von Bai-ersbronn in Person von Bürgermeister Michael Ruf, Tourismusdirektor Patrick Schreib, der An-sprechpartnerin für Heilklima Christine Spissinger und den Mitgliedern der Arbeitsgruppe „Heilkli-ma“ im Sanatorium Obertal ihre Selbsteinschätzung, auf deren Basis auch der Rundgang der Prüfer stattgefunden hatte. Bei der Verkündung der Abschlussergebnisse herrschte große Euphorie: Obertal-Buhlbach erhielt die höchste Punktzahl aller in Deutschland rezertifizierten Orte. „Die Prü-fer waren voll des Lobes über die Entwicklung im Heilklimatischen Kurort Obertal-Buhlbach“ freut sich Christine Spissinger bei der Übergabe der Urkunde.

Umweltschutz als Basis des Heilklimas in Obertal-Buhlbach
Heilklimatische Kurorte der Premium Class grenzen sich neben dem generellen Engagement für ein gesundes Klima zusätzlich durch ihren Einsatz für den nachhaltigen Erhalt der Natur ab. Hotels und Gaststätten in Baiersbronn-Obertal verwöhnen ihre Gäste mit Bedacht auf kurze Transportwege und den Erhalt der eigenen Landwirtschaft kulinarisch-regional. Die Gemeinde bietet ihren Besu-chern heilklimatische Themenpauschalen an, um ihnen damit einen sanften, naturnahen Tourismus zu ermöglichen. In der Region macht man es sich zur Aufgabe, nicht nur die ansässige Bevölkerung, sondern auch Gäste für Umwelt- und Klimaschutzthemen zu sensibilisieren und hinsichtlich Frei-zeitgestaltung zu integrieren. Dazu bietet Obertal-Buhlbach zahlreiche Möglichkeiten sein Heilklima zu erfahren und für sich zu nutzen: Wanderwege und Nordic-Walking-Routen wurden genau wie Rad- und Mountainbikestrecken umweltschonend in die Nationalparkregion integriert. Im Sommer baden Gäste und Einheimische im mittels Wärmepumpen beheizten Freibad und an klaren Winter-tagen laden nachhaltig angelegte Loipen zum Langlaufen ein. Im öffentlichen Verkehr zwischen den Ortsteilen setzt Baiersbronn auf E-Mobilität. Die Gemeinde Baiersbronn wird auch künftig den Ausbau an Heilklima-Angeboten fördern. Für 2018 ist zudem die Neugestaltung der Terrainkurwege geplant.

Einladung zur Rezertifizierungsfeier in Obertal
Im Rahmen des Kurkonzertes des MGV Liederkranz Obertal lädt die Interessengemeinschaft Ober-tal-Buhlbach e.V. am Freitag, 19. Mai 2017 ab 19 Uhr zu einer kleinen Feier anlässlich der Rezertifi-zierung ein um sich bei allen Beteiligten zu bedanken. Kulinarisch verwöhnt werden die Gäste dabei mit Getränken und Häppchen der Obertaler Gastronomen. Bei schlechtem Wetter findet die Ver-anstaltung im Gemeindehaus Obertal statt.