Baiersbronn Open-Air

cutout of cut_out_asset_9248.jpg

Baiersbronn wird zur Bühne der Pop-Stars

Zwei Stars der internationalen Pop-Szene sind 2018 zu Gast beim Baiersbronn Open-Air. Am 9. Juni treten Glasperlenspiel und Stefanie Heinzmann auf dem Festplatz Aue in Baiersbronn auf. Umrahmt wird das Live-Spektakel von einem Radio Regenbogen DJ, der nimmermüde Konzertgänger bis zum frühen Morgen auf Touren hält.
 
Glasperlenspiel mit neuem Album auf der Bühne

Mit der Hit-Single „Echt“ begann vor fünf Jahren die Erfolgsgeschichte von Carolin Niemczyk und Daniel Grunenberg. Unter dem Namen Glasperlenspiel stürmte das Duo mit seinem außergewöhnlichen Elektropop die Charts. 2015 folgte mit dem Album „Tag X“ der nächste Entwicklungsschritt: „Weil wir mit einer kompletten Band auftreten, haben wir viel an unserem Sound herumgebastelt“, erzählen Caro und Daniel. Herausgekommen ist eine Symbiose aus Elektro-Elementen und vielen Live-Einflüssen. Am 20. April 2018 ist das neue Studio-Album „Licht & Schatten“ erschienen, welches die beiden Künstler als Headliner beim Open-Air in Baiersbronn samt neuer Live-Show präsentieren. Die erste Single »Royals & Kings« ist bereits im März ausgekoppelt worden.
 
Soulpop aus der Schweiz
Der zweite Shooting-Star des Abends kommt aus der Schweiz. 2008 schoss Stefanie Heinzmann mit dem Album „Masterplan“ wie ein Komet an den Musikhimmel. Heute zählt die Pop- und Soulsängerin zu den erfolgreichsten Künstlerinnen der  europäischen Musiklandschaft. Auch sie hat 2015 ihrer Karriere mit dem Song „In The End“ einen weiteren Meilenstein hinzugefügt. In Baiersbronn dürfen sich die Besucher auf eine mitreißende Live-Performance freuen. Denn: „Das Größte für mich ist, wenn ich auf der Bühne stehe“, erklärt Stefanie Heinzmann.

Erstes gemeinsames Open-Air von Baiersbronn und Radio Regenbogen
Für das große Open-Air konnte Baiersbronn mit Radio Regenbogen einen der erfolgreichsten und bekanntesten Radiosender des deutschen Südwestens als exklusiven Partner gewinnen. Radio Regenbogen Prokurist und Eventleiter Andreas Ksionsek erwartet ein tolles Sommer Open-Air mit viel guter Laune: „Es ist uns eine ganz besondere Freude mit der Gemeinde Baiersbronn ein solches Musikspektakel im Schwarzwald auf die Beine stellen zu dürfen.“  

Karten noch bis zum Veranstaltungstag im Vorverkauf erhältlich.
Der Festplatz Aue in Baiersbronn öffnet am Samstag, 9. Juni 2018, um 17 Uhr. Ab 19 Uhr legt ein DJ auf, um 20 Uhr startet Stefanie Heinzmann, gegen 22 Uhr folgt Glasperlenspiel. Danach legt nochmals bis 1 Uhr der DJ auf. Auf dem Festgelände gibt es zudem eine Bewirtung. Damit die gelingt, packen in Baiersbronn gleich sechs Vereine gemeinsam mit an: Das Trachtenblasorchester, der Harmonika Spielring, Narrenzunft, Sportverein und Feuerwehr Baiersbronn sowie der Musikverein Röt-Schönegründ kümmern sich um die Bewirtung. Im Bewirtungsbereich stehen ausreichend Sitzmöglichkeiten zur Verfügung.
 
Karten sind bei der Baiersbronn Touristik sowie bei Bücher Burkard am Veranstaltungstag noch bis 13 Uhr im Vorverkauf ab 34 Euro (Erwachsene) und ab 24 Euro (Kinder bis einschließlich 15 Jahre) erhältlich. An der Abendkasse auf dem Festplatz gibt es am 9. Juni ab 16 Uhr noch Karten solange der Vorrat reicht für 39 Euro (Erwachsene) und 29 Euro (Kinder bis einschließlich 15 Jahre).
Bei allen Reservix-Vorverkaufsstellen und unter www.reservix.de (zuzüglich Vorverkaufsgebühren) sind Karten im Vorverkauf noch bis 08. Juni um 12 Uhr erhältlich.
 
Parkmöglichkeiten und Shuttlebus am Veranstaltungstag eingerichtet
Um den Konzertbesuchern die Anfahrt sowie die Abreise für das große Baiersbronn Open-Air am 09. Juni so einfach wie möglich zu gestalten, wird ein Shuttlebus eingerichtet. Dieser fährt regelmäßig vom ZOB Freudenstadt über Baiersbronn Bahnhof, von Buhlbach über Mitteltal sowie von Tonbach an den Festplatz Aue. Nach dem Konzert stehen ebenfalls Shuttlebusse zur Abreise zur Verfügung. Der Shuttle ist nicht im Ticketpreis enthalten. Die Fahrkarte kann beim Busfahrer erworben werden für 3 EURO pro Fahrt ab Freudenstadt sowie 2,50 EURO pro Fahrt ab allen anderen Haltestellen.
 
Parkmöglichkeiten bestehen in Baiersbronn am Bahnhof, auf dem Parkplatz der Johannes-Gaiser-Realschule, auf allen öffentlichen Parkplätzen in der Ortsmitte sowie in begrenzter Zahl direkt am Festgelände.
 
Den Shuttlefahrplan, die Einlassbestimmungen sowie weitere Informationen finden Sie unten zum Download.

Termin


09.06.2018

Veranstalter: Baiersbronn Touristik

Festplatz Aue

Ruhesteinstraße
72270 Baiersbronn

Weitere Veranstaltungen

Veranstaltungsartgruppe_1

Weitere Informationen zur Veranstaltung

Einlass: ab 17.00 Uhr
Preis: VVK: 34,- € (Erwachsene), 24,- € (Kinder bis einschließlich 15 Jahre); AK: solange der Vorrat reicht 39,- € (Erwachsene), 29,- € (Kinder bis einschließlich 15 Jahre)
Verkaufsstelle: Bei allen Baiersbronn Touristik-Stellen und bei Bücher Burkard in Baiersbronn, bei allen Geschäftsstellen des Schwarzwälder Boten (Tel: 07423/78790 oder www.schwabo.de/tickets). Bei allen Reservix-Vorverkaufsstellen und unter www.reservix.de
Reservix: Ticket buchen

Ruhesteinstraße

48.510326430584,8.3610870415528

Ihr Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.